„Miss Tagesschau“ Judith Rakers nimmt bei der ARD einen neuen Job an – und der verspricht wirklich spannend zu werden

„Miss Tagesschau“ Judith Rakers nimmt bei der ARD einen neuen Job an – und der verspricht wirklich spannend zu werden

OHMYGOSSIP — Judith Rakers (42) macht bald Rudi Cerne Konkurrenz. Die ‘Tagesschau’-Moderatorin, die einigen Umfragen zufolge die beliebteste deutsche Sprecherin ist, bekommt ihre eigene TV-Show!

Wie ‘Bild‘ berichtet, soll die 42-Jährige künftig eine Konkurrenz-Sendung zum ZDF-Kracher ‘Aktenzeichen XY’ moderieren. Nach Informationen soll die Sendung vom HR und RBB produziert werden und ab Herbst zur Prime-Time laufen. Der aktuelle Arbeitstitel laute ‘Kriminalreport’. Vergangene Woche soll Rakers ihren Vertrag bereits unterschrieben haben. So verriet ein Insider: “Rakers hat total überzeugt. Und eine solche Sendung braucht einen großen Namen!”

Auf ‘Bild’-Anfrage erklärte das Management jedoch, dass der TV-Deal “noch nicht fix” sei. Erst vor wenigen Wochen hatte sich Rakers für die NDR-Dokureihe ‘Abenteuer Pferd’ die Unterstützung der 21-jährigen Tochter von Michael Schumacher, Gina, geholt. In dem Interview erklärte sie, dass das Reiten ihre ganz große Leidenschaft sei. Dem Rennsport kann sie im Gegensatz zu ihrem Vater und Bruder nicht viel abgewinnen: “Ich bin mal eine Saison Kart gefahren mit meinem Papa. Aber die Pferde waren mir dann doch lieber.” Ein Leben ohne ihr Pferd Gotta Nifty Gun kann sich Gina gar nicht mehr vorstellen: “Er ist mein Ein und Alles. Ich hab ein Pferd noch nie als Maschine gesehen. Wir reiten Turniere, weil es Spaß macht und zwingen das Pferd nicht.”

Siehe auch:

Bild: Judith Rakers (OHMYGOSSIP)


Tags assigned to this article:
Judith RakersRudi Cerne Konkurrenz

Advertisement: