Robert Pattinson und die Welt der Akzente: Wenn jeder einen anderen Akzent spricht, ist es sehr, sehr schwer, in dem gleichen zu bleiben

Robert Pattinson und die Welt der Akzente: Wenn jeder einen anderen Akzent spricht, ist es sehr, sehr schwer, in dem gleichen zu bleiben

OHMYGOSSIP— Robert Pattinson spricht über verwirrende Akzente am Set. Der 32-jährige Schauspieler ist demnächst als Samuel Alabaster in der amerikanischen Westernkomödie ‘Damsel’ zu sehen.

Der andersartige Akzent hat ihm das ein oder andere Mal durchaus Probleme bereitet. In einem Interview mit ‘Collider’ gestand er: “Es kommt immer darauf an, mit wem ich spreche. Wenn ich mit meinen Filmpartnern spreche, spreche ich in meinem normalen Akzent. Wenn ich mit den Regisseuren spreche, dann verwende ich einen anderen. Aber, wenn ich mich kurz vor einer Aufnahme befinde, spreche ich in diesem Akzent. Das ist alles etwas willkürlich. Wenn du nämlich die ganze Zeit in diesem Akzent sprichst, kann das sehr verwirrend sein.”

Besonders, wenn jeder Schauspieler einen anderen Akzent spricht, kann einen das schnell aus dem Konzept bringen. Der gebürtige Londoner erklärt: “Wenn jeder einen anderen Akzent spricht, ist es sehr, sehr schwer, in dem gleichen zu bleiben.” Neben den unterschiedlichen Akzenten erstaunen den ‘Twilight’-Star auch seine Filmpartnerinnen. Denn sie alle sind wahre Powerfrauen und leisten grandiose Arbeit. Dazu gehört auch Mia Wasikowska, neben der Pattinson für sein neues Projekt vor der Kamera stand.

Siehe auch:

__________________________

Robert Douglas Thomas Pattinson (13. Mai 1986 in Barnes, London, England) ist ein britischer Schauspieler und Musiker. Bekannt wurde er durch seine Rollen als Cedric Diggory in den Verfilmungen der Harry-Potter-Romane und als Edward Cullen in den Verfilmungen der Bücher der Twilight-Saga (Bis(s) zum Morgengrauen) von Stephenie Meyer.

Robert Pattinson wurde 1986 im Londoner Stadtteil Barnes geboren. In seiner Kindheit arbeitete seine Mutter Clare in einer Modelagentur, sein Vater Richard ist Gebrauchtwagenhändler. Er hat zwei ältere Schwestern, Lizzy und Victoria Pattinson. Lizzy Pattinson ist als Sängerin und Songschreiberin tätig.

Pattinson begann seine Schauspielkarriere im Alter von 15 Jahren, er arbeitete in einem Theater hinter den Kulissen. Als dann der Hauptdarsteller erkrankte, übernahm er dessen Rolle. Zufällig saß ein Agent im Publikum. Daher schloss er sich der Barnes Theatre Company im Westen Londons an. In dem deutschen Fernsehfilm Die Nibelungen – Der Fluch des Drachen hatte er 2004 eine Nebenrolle als Giselher. Im selben Jahr spielte er eine kleine Rolle in Mira Nairs Literaturverfilmung Vanity Fair, die Szenen wurden jedoch in der Endfassung herausgeschnitten.

2005 übernahm er die Rolle des Cedric Diggory in Harry Potter und der Feuerkelch und wurde so einem größeren Publikum bekannt. Die Online-Version der Times erklärte ihn daraufhin zum British Star of Tomorrow (englisch für ‚Britischen Star von morgen‘).

Im Oktober 2006 spielte er die Hauptrolle in dem britischen Fernsehfilm The Haunted Airman.

Am 11. Dezember 2007 wurde Pattinson zur offiziellen Besetzung der männlichen Hauptrolle Edward Cullen in der Verfilmung des Romans Bis(s) zum Morgengrauen von Stephenie Meyer ernannt, die am 21. November 2008 in den Vereinigten Staaten angelaufen war. Es wurden zudem zwei von ihm aufgenommene Lieder; „Never Think“ und „Let Me Sign“ in den Film aufgenommen. Auch in den vier Fortsetzungen des Films wirkte er mit.

In Little Ashes spielte Pattinson den spanischen Maler Salvador Dalí. Weitere Hauptrollen hat er in der britischen Drama-Komödie How To Be (als Arthur) und dem Kurzfilm The Summer House (als Richard) übernommen.

Ende Juli 2009 wurde Robert von der britischen Ausgabe der Zeitschrift Glamour zum „World’s Sexiest Man“ gewählt. Er sicherte sich den ersten Platz noch vor seinen Schauspielkollegen Johnny Depp und Hugh Jackman, welcher auf dem dritten Platz landete.

Im Juni 2009 drehte Pattinson den Film Remember Me – Lebe den Augenblick, der Anfang 2010 in die Kinos kam und in dem er nicht nur als Hauptdarsteller auftrat, sondern auch als ausführender Produzent tätig war. 2010 und 2011 folgten weitere Filme, wie Liebe, oder lieber doch nicht und Wasser für die Elefanten.

Am 15. Februar 2018 wurde bekannt, dass er eine Rolle in Robert Eggers’ Fantasy-Horrorfilm The Lighthouse übernehmen wird.


Bild: Robert Pattinson (OHMYGOSSIP)
Quelle: IconInsider
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


Tags assigned to this article:
Robert Pattinson

Advertisement: