Ryan Adams möchte mit Bryan Adams zusammenarbeiten: Es könnte passieren. Er ist ein klasse Typ und ich habe ein Aufnahmegerät

Ryan Adams möchte mit Bryan Adams zusammenarbeiten: Es könnte passieren. Er ist ein klasse Typ und ich habe ein Aufnahmegerät

OHMYGOSSIP — Ryan Adams möchte mit Bryan Adams zusammenarbeiten. Der ‘Do You Still Love Me?’-Hitmacher möchte gerne in naher Zukunft ein neues Album auf den Markt bringen und hat einen großen Hinweis darauf gegeben, dass er sich mit seinem Nachnamensvetter für ein Duett zusammentun möchte, Viply.de berichtet.

Der 43-Jährige twitterte: “Es ist der Sommer der 69 unveröffentlichten Songs.” Daraufhin fragte ein Fan, ob dies ein Hinweis auf eine Zusammenarbeit mit dem ‘Summer of 69’-Interpreten Bryan Adams sei und Ryan antwortete: “Es könnte passieren. Er ist ein klasse Typ und ich habe ein Aufnahmegerät.”

Obwohl diese Aufnahme möglicherweise noch nicht stattgefunden hat, hat Ryan bereits bekannt gegeben, dass er 17 neue fertige Songs unter Dach und Fach hat, sowie weitere unveröffentlichte Versionen von Tracks, die er gerne veröffentlichen will. Das aktuelle Album des Sängers namens ‘Prisoner’ kam im vergangenen Jahr heraus und Adams kündigte bereits an, dass ein Nachfolger auf dem Weg sein könnte, genau wie die verloren gegangene LP ‘Black Hole’.

Auf Twitter schrieb der Sänger: “Ich schrieb dieses Album. Ich habe 17 neue Songs. Ich habe 4 Alben auf einem Regal. Möchte jemand ‘Prisoner 2 & 3’, ‘Black Hole’? Live aus dem Capitol Theater mit dem ‘Exile on Main Street’-Cover von @stringdusters live und die Probe? Ich frage nur, um zu sehen, ob ich vielleicht verrückt bin und es niemand möchte. Ich habe großartige Fans. Ich möchte, dass sie meine Songs hören können, während ich da bin. Auf meine Art und Weise veröffentlicht. Um sie für euch live zu spielen. Jeder Künstler ist anders. Ich mache viel Musik. Es ist Zeit für mich, zu sein, wer ich bin. Songs sind Geschenke. Musik heilt. ‘Cold Roses’ wurde in zwei Wochen geschrieben und aufgenommen. FYI.”
Adams hat bereits ein Albumcover für ‘Black Hole’ getwittert und ein Country-Album mit seinem früheren Produzenten Glyn Johns angekündigt.

Siehe auch:

Bild: Ryan Adams (OHMYGOSSIP)


Tags assigned to this article:
Bryan AdamsRyan Adams

Advertisement: