Nach ihrem Rauswurf bei “Let’s Dance” kehrt Sylvie Meis als Moderatorin zu RTL zurück: Die 40-Jährige bekommt eine eigene Show und sucht Models für ihre Dessous-Kollektion

Nach ihrem Rauswurf bei “Let’s Dance” kehrt Sylvie Meis als Moderatorin zu RTL zurück: Die 40-Jährige bekommt eine eigene Show und sucht Models für ihre Dessous-Kollektion

OHMYGOSSIP — Sylvie Meis sucht bei RTL Models in eigener Castingshow. In diesem Jahr fand die erste ‘Let’s Dance’-Staffel ohne Moderatorin Sylvie Meis statt. Gegenüber ‘Bild’ hatte sie erklärt, dass ihr schlechtes Deutsch Grund für das Aus gewesen sein soll, Stern.de berichtet.

Nun feiert die Blondine endlich ihr TV-Comeback! Und das mit ihrer eigenen TV-Show. So schrieb sie happy bei Instagram: “In diesem Jahr feiere ich mein zehnjähriges Jubiläum bei RTL. Ich feiere das mit meiner eigenen Fernsehshow. ‘Sylvies Dessous Models’ ist eine Show über mein Leben als Geschäftsfrau und über die Suche nach dem richtigen Mädchen, das neben mir stehen und meine Designs als Model repräsentieren kann. Ich bin so froh, dass ich mir mit RTL einen meiner größten Träume erfüllen kann.”

Im Herbst sollen die Castings bereits beginnen, 2019 wird die Show laut ‘Promiflash’ bereits ausgestrahlt. Erst vor wenigen Wochen hatte sich das Model erstmals an der Seite ihres neuen Freundes gezeigt. Bei den French Open in Paris sah man die beiden miteinander turteln, sich aneinanderschmiegen und kichern. Manuel Campos Guallar, ein spanischer Geschäftsmann, hat der Niederländerin wohl gehörig den Kopf verdreht. Dem 42-Jährigen gehört eine vermögende Investment-Firma in Madrid. Er selbst beschreibt sich als jemanden, der viele Interessen hat, darunter Bücher, Kunst und Sport. Im Interview mit ‘Vanity Fair’ sagte er einst: “Mein Tag hat nicht genug Stunden um all das zu tun, was mir gefällt.” Er selbst hat bereits zwei Kinder aus einer ehemaligen Beziehung, die bei ihm höchste Prioritäten haben.

Siehe auch:

Bild: Sylvie Meis (OHMYGOSSIP)


Tags assigned to this article:
Sylvie Meis

Advertisement: