Take That: Greatest Hits-Album und Jubiläumstour

OHMYGOSSIP — Take That haben ihre alten Hits für ‘Odyssey’ überarbeitet und eine Tour zum 30-jährigen Bandjubiläum angekündigt.
Die ‘Back For Good’-Hitmacher, bestehend aus Gary Barlow, Mark Owen und Howard Donald, haben am Freitag (21. September) ihre Lead-Single ‘Pray’ aus dem kommenden Album veröffentlicht und Barlow hat den Fans versichert, dass die alten Songs “respektvoll” behandelt wurden. Produziert wurden die neuen Versionen von Stuart Price, der sich schon seit langem für die Musik der Band verantwortlich zeigt und den alten Hits nun neues Leben einhauchen sollte. In einem Statement sagte Barlow: “Manche wurden überarbeitet, aber ohne das zu zerstören, was die Menschen an ihnen liebten. Man muss respektvoll damit umgehen, aber gleichzeitig muss man auch das Vorhaben ermöglichen, etwas Neues und Frisches durchscheinen zu lassen.”
Die Boyband aus Manchester formierte sich bereits 1989, damals noch mit den weiteren Bandmitgliedern Robbie Williams und Jason Orange, und es gab bereits Gerüchte, dass beide anlässlich des besonderen Meilensteins der Band wieder zu ihren Kollegen stoßen würden. Williams erklärte allerdings, er sei nur dazu bereit, wenn auch Orange wieder mit an Bord sei.
Die Jubiläumstour der Briten soll ihren Start am 15. April 2019 in Großbritannien haben und unter anderem wird die Band dabei ganze sechsmal in der Londoner O2-Arena auftreten. Mit dabei sein soll auch die 80er Jahre-Poplegende Rick Astley, als Support-Act. In Deutschland werden die britischen Pop-Ikonen viermal zu sehen sein, am 15. Juni in Düsseldorf, am 20. Juni in Berlin, am 24. Juni in Hamburg und am 25. Juni in Frankfurt.
‘Odyssey’, das neue Album von Take That, erscheint am 23. November.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


Advertisement:
error: Content is protected !!