Werbung:

Akon baut seine eigene Stadt

OHMYGOSSIP — Akon baut seine eigene Stadt im Senegal.
Der 46-Jährige, der früher als Rapper auftrat und sich jetzt als Latin- und Afrobeat-Sänger präsentiert, brachte erst kürzlich sein neues Album ‘AKONDA’ heraus. Doch für dieses Jahr hat der Musiker ganz ungewöhnliche Pläne. Denn wie der Sänger auf Instagram veröffentlichte, baut er aktuell seine eigene Stadt im Senegal. So lud er ein Foto von sich beim Vertragsabschluss in der senegalesischen Haupstadt Dakar hoch und schrieb dazu: “Ich habe die Genehmigung für Akon-City erhalten. Ich kann es kaum erwarten, euch in naher Zukunft in meiner Stadt willkommen zu heißen.”

Laut ‘HipHop.de’ soll der Komplex besonders nachhaltig sein. Der ‘Lonely’-Hitmacher hatte sich vor einigen Jahren für drei Jahre aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, bevor er im Februar 2013 seine Single ‘Dirty Work’ mit Wiz Khalifa herausbrachte. Wie er im Gespräch mit der Rubrik ‘Wired’ der Zeitung ‘Daily Star’ verriet, bezweckte er mit seiner Pause von der Musik einen bestimmten Grund. So wollte er anderen talentierten Künstlern eine Chance aufs Rampenlicht nicht verwehren: “Ich gab vielen Menschen den Raum, durchzustarten.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!