Werbung:

Alexa Chung: Erste Fashionshow in London

OHMYGOSSIP — Alexa Chung bekommt ihre erste eigene Show auf der London Fashion Week in diesem September.
Das 34-jährige Model macht sich seit einiger Zeit auch als Designerin einen Namen und darf nun neben renommierten Namen wie Julien Macdonald am zweiten Tag des Events ihre Frühling/Sommer Kollektion vorstellen. Die Britin gründete ihr Unternehmen Alexachung ursprünglich im Mai 2017 und das Sortiment umfasste Partykleider, lässige Kleidung für den Alltag und eine Auswahl an Schuhen und Accessoires.
Chung verriet daneben im Interview mit ‘Vogue’, dass sie es sich zum Ziel gemacht habe, tolle Kleidung für tolle Frauen zu entwerfen. “Ich fühle mich immer zu Traditionen hingezogen, also wollte ich, dass die Marke traditionell wird. Aber auch schräg. Unerwartet”, erklärt die Designerin.
Auf der Londoner Fashion Week wird das Model damit seine Kollektion auch neben Victoria Beckham präsentieren. Das ehemalige Spice Girl zeigt seine Mode sonst üblicherweise auf der Fashion Week in New York. Dieses Jahr hat sich die Britin jedoch dazu entschieden, ihre Mode nach Hause zu bringen und im September in London zu präsentieren. In diesem Rahmen will Victoria außerdem das zehnjährige Bestehen ihrer Marke feiern.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!