Werbung:

Amira Pocher: Corona-Infektion!

OHMYGOSSIP — Amira Pocher ist an dem Corona-Virus erkrankt.
Deutschland ist von der COVID-19-Pandemie besonders betroffen: Inzwischen gibt es knapp 11.000 bestätigte Infektionen bundesweit.

Dazu gehört jetzt auch Oliver Pochers Frau Amira. Die 27-Jährige bestätigte am heutigen Donnerstag (19. März), dass sie positiv getestet wurde. In einem Video auf ihrem Instagram-Kanal erzählt sie: “Liebe Leute, ich habe soeben erfahren, dass ich positiv auf Covid-19 getestet wurde. Olli muss sich somit auch testen lassen, unserem Baby geht’s super und er zeigt keinerlei Symptome.” Allzu viele Sorgen machen sich die Pochers aber nicht: Da keiner von ihnen unter einer Vorerkrankung leidet, gehören sie nicht zur gefährdeten Gruppe. Das Model mit ägyptischen Wurzeln sagt, die kleine Familie sei “guter Dinge, dass das Ganze uns nichts anhaben kann.”

Auch ihr Mann Oliver meldet sich im Video zu Wort. Der 42-jährige Komiker, der in letzter Zeit besonders für seinen Schlagabtausch mit Michael Wendler für Schlagzeilen sorgte, sieht die Erkrankung auch eher gelassen. Zwar ist er sich sicher, dass er sich auch mit dem Virus infiziert hat: “Wir haben jetzt gerade mit unserem Arzt gesprochen. Wir müssen davon ausgehen, dass ich dementsprechend auch positiv bin”, erzählte er. Die beiden begeben sich jetzt erst einmal für zwei Wochen in Quarantäne und verlassen das Haus nicht mehr. Damit scheint sich der Entertainer aber abgefunden zu haben: “Wir können da nichts mehr groß machen. Wir bleiben einfach zu Hause und wir halten euch auf dem Laufenden.” Das Video beendet er mit den Worten: “Ist halt einfach so, wie es ist!” Wo er Recht hat, hat er Recht.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!