Werbung:

Amira Pocher: Mit dieser Let’s Dance-Konkurrenten hat sie sich schon angefreundet

OHMYGOSSIP — Amira Pocher wird ab dem 18. Februar bei ‚Let’s Dance‘ zu sehen sein.
Die Moderatorin und Ehefrau von Komiker Oliver Pocher ist eine der 14 Kandidaten der 15. Staffel. Mit ihr werden auch Riccardo Basile, Bastian Bielendorfer, Caroline Bosbach, René Casselly, Hardy Krüger Jr., Sarah Mangione, Mathias Mester, Michelle, Cheyenne Ochsenknecht, Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, Mike Singer, Timur Ülker und Janin Ullmann um den Titel „Dancing Star 2022“ kämpfen. Mit Cheyenne hat sich Amira übrigens schon ein bisschen angefreundet.

Die beiden Frauen sind über die sozialen Medien bereits miteinander in Kontakt getreten und freuen sich nun gemeinsam auf die neue Herausforderung. In dem Podcast ‚Die Pochers hier!‘, den Amira mit Ehemann Oliver auf AudioNow hat, erzählte die zweifache Mutter: „Die hat mir ganz nett geschrieben, dass sie auch sehr aufgeregt ist und sich freut.“

Sowohl Amira als auch Cheyenne haben Familienmitglieder, die bereit bei ‚Let’s Dance‘ mitgetanzt haben. Oliver war 2019 Teil der 12. Staffel der beliebten RTL-Tanzshow. Gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Christina Luft – die nur eine Staffel später in Tanzpartner Luca Hänni die große Liebe fand – schaffte er es allerdings nur auf Platz 7. Ein Jahr zuvor hatte Cheyennes Bruder Jimi Blue Ochsenknecht an der 11. Staffel teilgenommen und mit Profitänzerin Renata Lusin getanzt. Er musste damals allerdings wegen eines beim Tanztraining gebrochenen Fußes aus der Show aussteigen.

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com