Werbung:

Ariana Grande feiert Oma „Nonna“ Majorie Grandes Erfolg in den Billboard Hot 100-Charts

OHMYGOSSIP — Ariana Grande feiert zusammen mit ihrer Großmutter, nachdem sie zur ältesten Person wurde, die jemals einen Hit in den Billboard Hot 100-Charts gelandet hat.
Der Popstar nannte ihre Oma „Nonna“ Majorie Grande als Sängerin und Autorin für ihren Song ‘Ordinary Things’, der auf ihrem neuesten ‘Eternal Sunshine’-Album zu hören ist.

Majorie hatte Geschichte geschrieben, als der Song auf Platz 55 der Charts landete. Und jetzt teilte Ariana ein Foto von ihrer Großmutter Majorie, auf dem sie stolz mit der Auszeichnung für ihre Leistung posiert. Grande schrieb zu dem Posting auf ihrem Account auf Instagram: „Wir feiern die einzige, schönste Nonna, die jetzt Geschichte geschrieben hat, da sie die älteste Person ist, die jemals in den Hot100 mit dabei war. Wir lieben dich und danken dir.“ Die Leistung machte Majorie zur ältesten Person, die jemals in den Charts seit ihrer Gründung im Jahr 1958 vertreten war. ‘Billboard’ berichtet darüber, dass Arianas Oma die Platte von dem verstorbenen Songwriter Fred Stobaugh übernommen hat, der 96 Jahre alt war, als es sein Song ‘Oh Sweet Lorraine’ im Jahr 2013 in die Hot 100-Charts auf Platz 42 schaffte. Auf ‘Ordinary Things’ hört man Majorie über ihren verstorbenen Ehemann Frank sprechen und Beziehungsratschläge geben: „Und als er nach Hause kam und ich ihn sah, als er zum ersten Mal aus dem Zug stieg, war es so, als wäre der allmächtige Gott gekommen. Es war so, als würde man das Tageslicht sehen. Ich meine, ich hätte eine Million Mal meine Koffer packen und gehen können. Weißt du? Es ist nicht so, dass wir uns nie gestritten hätten. Das kann man überwinden.“

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com