Werbung:

Ariana Grande sehnt sich nach einem guten Tag

OHMYGOSSIP — Ariana Grande will einfach nur “einen guten Tag”.
In den letzten Jahren lief es privat leider nicht so gut für die ‘God is a Woman’-Sängerin. Zuerst starben 22 Menschen bei einem ihrer Konzerte in Manchester durch die Hand eines Attentäters und dann verstarb ihr Ex-Freund Mac Miller vor kurzem an einer vermeintlichen Überdosis, im Alter von nur 26 Jahren. Da wundert es keinen, dass es ihr nach den schweren Schicksalsschlägen nicht gut geht. Doch ein Twitter-Post sorgte nun für Wirbel. Darin gab Ariana zu, dass sie einfach nur müde sei und verzweifelt auf eine Besserung warte. Sie schrieb: “Kann ich bitte einen Tag haben, der ok läuft. Nur einen. Bitte… Ich bin so sch*** müde. Bitte… weckt mich einfach auf, wenn ich wieder singen soll, oder was auch immer. Ich will einfach nur ein bisschen Frieden.”
Unterstützung bekommt sie natürlich sofort von ihren Fans, die ihr antworteten, dass sie sich um sie sorgen und ein Auge auf sie werfen. Um jegliche Missverständnisse aufzuklären, ruderte Grande schnell zurück und antwortete auf die besorgten Posts ihrer Fans, dass es ihr im Großen und Ganzen gut gehe und dass sie sich bei ihren Fans für die Unterstützung bedanken möchte. Sie schrieb: “Ich danke Euch, für die Liebe, die ihr mir entgegen bringt. Ich verdiene das nicht. Ihr seid die Engel in meinem Leben. Es war einfach nur ein harter Monat. Ich versuche, mich mit Arbeit abzulenken und hoffe, dass alles wieder normal wird. Es ist hart, ich bin halt einfach auch nur ein Mensch, der müde ist. Tut mir leid, dass ich euch Sorgen bereitet habe. Ich hätte das nicht so twittern dürfen.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


Werbung:






error: Content is protected !!