Werbung:

Ariana Grande: Tiefe Trauer

OHMYGOSSIP — Ariana Grande ist wegen ihrer Trennung sehr traurig.
Die ‘Dangerous Women’-Hitmacherin hat sich vor einigen Tagen erst von ihrem Verlobten Pete Davidson getrennt. Nun versucht sie, nach vorne zu sehen, doch so leicht wie gedacht fällt es der Sängerin wohl doch nicht. Sie empfindet offenbar tiefe Trauer, die sie auch mit ihren Fans teilt.
In einer Instagram-Story, die schon wieder gelöscht ist, schrieb die 25-Jährige: “Es ist Zeit, dem Internet für eine Zeit lang Auf Wiedersehen zu sagen. Es ist hart, nicht auf Nachrichten und sowas zu stoßen, die ich im Moment versuche, nicht zu sehen. Es ist sehr traurig und wir versuchen alle mit aller Kraft, weiterzumachen. Liebe dich. Und danke, dass du immer da warst.” Könnte es sich hierbei vielleicht um eine Art Abschiedsbotschaft an ihren Verlobten handeln? Oder vielleicht eher ein Abschied von ihrem verstorbenen Ex-Freund Mac Miller, dessen Tod durch eine vermeintliche Überdosis vor einigen Wochen die Musikerin schwer mitgenommen haben soll?
Was genau gerade in Arianas Kopf vor sich geht, weiß wohl nur sie selbst und die Fans werden sicher noch eine Weile warten müssen, bis sie ihr Idol wieder mit guter Laune und in alter Bestform auf der Bühne sehen werden. Am 29. Dezember soll die ehemalige ‘Victorious’-Darstellerin aber in Las Vegas ein Konzert geben. Hoffentlich geht es ihr bis dahin wenigstens ein bisschen besser.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


Werbung:






error: Content is protected !!