Werbung:

Austin Butler: Er klingt nicht wie Elvis Presley

OHMYGOSSIP — Austin Butler verriet, dass er “nicht findet”, dass er wie Elvis Presley klingt.
Der 31-jährige Schauspieler spielte den verstorbenen “King of Rock ‘n’ Roll”, der im Jahr 1977 im Alter von 42 Jahren verstarb, in dem ‘Elvis’-Biopic von 2022.

Und jetzt sprach Austin darüber, dass, obwohl ihm oft gesagt wird, dass er wie die verstorbene Musikikone klingen würde, er dem nicht zustimmen könne. Butler erzählte in einem Interview mit ‘Entertainment Tonight’: “Ich denke nicht einmal darüber nach. Ich glaube nicht, dass ich immer noch nach ihm klinge, aber ich denke, dass ich es nicht merke, weil ich es so oft höre. Ich denke, ich vergleiche es oft damit, wenn jemand lange Zeit in einem anderen Land lebt, und ich hatte drei Jahre, in denen das mein einziger Lebensschwerpunkt war, also bin ich mir sicher darüber, dass es einfach Teile meiner DNA gibt, die immer auf diese Weise damit verbunden sein werden.” Nachdem der Darsteller einen Golden Globe für seine Leistung als ‘Jailhouse Rock’-Legende gewann, fügte der ehemalige ‘Zoey 101’-Star hinzu, dass es ihm “so sehr viel bedeute”, unter so vielen Menschen zu sein, die er bewundert, wobei er insbesondere auch der Familie von Elvis Presley “dankbar” sei, dass sie ihm den Part des verstorbenen Künstlers zutrauten.

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com