Werbung:

Bachelor: Niko Griesert doch noch mit Michèle glücklich

OHMYGOSSIP — Niko Griesert bekommt nach dem Bachelor-Finale doch noch sein Happy End.
Der Osnabrücker war in diesem Jahr der Rosenkavalier des RTL-Formats und sorgte für so viele Skandale wie kaum ein Bachelor vor ihm. Im Halbfinale schickte er Michèle nach Hause, traf sich dann aber heimlich mit ihr und holte sie fürs Finale doch noch einmal in die Show zurück. Dann entschied er sich in der letzten Folge aber doch für Kandidatin Mimi und die Fans verstanden die Welt nicht mehr.

Zwischen Mimi und Niko kam es nie zu einer Beziehung, wie die beiden später bei Frauke Ludowig im Nach-Interview beichteten, doch es gab immer wieder Spekulationen, ob Niko nach der Show nicht doch mit Michèle zusammengekommen sei. Jetzt haben die Frischverliebten bestätigt, dass sie tatsächlich ein Paar sind. Auf ihren jeweiligen Instagram-Accounts posteten sie Pärchenbilder und erklärte dazu, dass sie es nach „Der Bachelor“ ganz ruhig haben angehen lassen und sich einfach abseits von Kameras kennengelernt haben. Da hat es endlich geklappt. „Ohne Kameras, ohne Mikrofone, einfach echt. Wir haben uns die Zeit genommen, uns ohne all diese Dinge kennenzulernen. Und es passt verdammt gut. Du bist stark, wenn ich schwach bin. Bist mutig, wenn ich Zweifel habe. Du hast immer zu mir gehalten“, schwärmt Niko in seinem Post.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!