Werbung:

Bebe Rexha wurde für eine Filmrolle abgelehnt

OHMYGOSSIP — Bebe Rexha hatte die Chance, für ‘Hustlers’ vorzusprechen – bekam aber die Rolle nicht.
Die 29-jährige Sängerin stellte einen Schauspiel-Coach ein, nachdem sie in dem kommenden Film über eine Gruppe Stripperinnen, die Köpfchen und Körper einsetzen, um reiche Klienten auszunehmen, die Chance für ein Vorsprechen bekam und sie eine Russin aus New York verkörpern sollte. Letztendlich bekam die Sängerin die Rolle nicht und verpasste somit die Gelegenheit, neben Berühmtheiten wie Jennifer Lopez, Constance Wu, Cardi B, Lili Reinhart und Julia Stiles zu spielen. Gegenüber ‘Beats 1’ sagte Rexha: “Sie riefen mich an und ich dachte: ‘Okay, ja, sicher.’ Also habe ich einen Schauspiellehrer angeheuert. Sie ist großartig und sie hat mir das Schauspielern und das alles beigebracht. Es war wirklich schwer, denn man muss es ernst meinen.”
Allerdings ist die ‘Say My Name’-Hitmacherin nicht allzu traurig über die verpasste Chance, da sie zusammen mit Sängerin Kelly Clarkson und Janelle Monae gerade sowieso an einem Projekt arbeitet. Die beiden werden als Synchronstimmen in dem Animationsfilm ‘Ugly Dolly’ zu hören sein.
Und Bebes Mutter? Die war sogar erleichtert, dass ihre hübsche Tochter den Job nicht bekam. Bebe gab zu: “Meine Mutter war nicht glücklich darüber. Sie sagte so: ‘Du kannst keine Stripperin spielen?'”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!