Werbung:

Billie Eilish gewinnt Album-Grammy

OHMYGOSSIP — Billie Eilish gewinnt bei den Grammys den Album of the Year-Award.
Die 18-jährige Sängerin konnte den Preis bei der Award-Show am Sonntagabend (26. Januar) in Los Angeles einheimsen. Für ihre Platte ‘When We All Fall Asleep, Where Do We Go?’, die nicht wenige Hits, darunter ‘Bad Guy’ beinhaltete, wurde Billie von den Verantwortlichen der Recording Academy ausgezeichnet, die jährlich die prestigeträchtigen Trophäen verteilt. In ihrer Dankesrede sagte die Musikerin zum Publikum: “Kann ich einfach kurz sagen, dass ich finde, dass Ariana Grande das verdient?” Neben Grande mit ‘Thank You Next’ waren außerdem Bon Iver für (‘I, I’), Lana Del Rey (‘Norman F***ing Rockwell!’), H.E.R. (‘I Used to Know Her’), Lil Nas (‘7’), Lizzo (‘Cuz I Love You (Deluxe)’) und Vampire Weekend (‘Father of the Bride’) nominiert.

Derzeit ist Eilish trotz ihres jungen Alters aus den Charts nicht mehr wegzudenken. Allerdings war ihr kurzes Leben bisher auch nicht immer einfach. Erst vor kurzem sprach sie darüber, dass sie sogar bereits an Suizid dachte. In der ‘The Gayle King Grammy’-Show erklärte Billie: “Ich war so unglücklich letztes Jahr – unglücklich und irgendwie freudlos. Ich denke da an dieses eine Mal: Ich war in Berlin und ich war alleine in meinem Hotel und ich erinnere mich daran, dass da ein Fenster war und… Gott, ich erinnere mich daran, dass ich geweint habe.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!