Werbung:

‘Blade’: Filmproduzenten suchen nach neuem Regisseur

OHMYGOSSIP — Die Macher von ‘Blade’ sollen auf der Suche nach einem neuen Regisseur sein, nachdem Yann Demange den Film verließ.
Der französisch-algerische Filmemacher hatte sich „vor einiger Zeit“ mit einem „freundschaftlichem“ Ausstieg von dem Projekt zurückgezogen und ist damit der zweite Regisseur, der den Film verlässt, nachdem er zuvor Bassam Tariq ersetzte.

Berichten von ‘The Wrap’ zufolge soll Eric Pearson, der Co-Autor von ‘Die fantastischen Vier’ jetzt am Drehbuch für den neuen Blockbuster des Marvel Cinematic Universe (MCU) arbeiten, nachdem Michael Starrbury, Nic Pizzolatto und Michael Green frühere Entwürfe verfassten. Die Arbeit an ‘Blade’ wurde seit seiner ersten Ankündigung im Jahr 2019 immer wieder auf Eis gelegt, wobei Mahershala Ali jedoch weiterhin die Rolle des halbmenschlichen Vampirjägers spielen wird. Tariq hatte sich von dem Film zuvor wegen Änderungen im „Produktionsplan“ verabschiedet. In einem Statement von Marvel wird verkündet: „Aufgrund ständiger Verschiebungen in unserem Produktionsplan wird Bassam nicht länger als Regisseur von ‘Blade’ arbeiten, sondern weiterhin der ausführende Produzent des Films bleiben. Wir schätzen Bassams Talent und all die Arbeit, die er leistete, um ‘Blade’ dorthin zu bringen, wo er ist.“ Ali soll bei der Auswahl von Demange als neuem Filmemacher mitgewirkt haben.

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com