Werbung:

Brad Pitt: Er war happy mit DiCapiro an seiner Seite

OHMYGOSSIP — Brad Pitt verriet, dass es ihn “sehr glücklich” gemacht habe, gemeinsam mit Leonardo DiCaprio an ‘Once Upon a Time in Hollywood’ zu arbeiten.
Der 55-jährige Schauspieler spielt zusammen mit dem Oscar-Preisträger in Quentin Tarantinos neuestem Streifen, in dem der TV-Darsteller Rick Dalton (DiCaprio) und sein Stunt-Double Cliff Booth (Pitt) im Los Angeles der 1969er Jahre ihr Glück versuchen – zu jener Zeit, als Charles Manson dort mit seinen Morden für Aufsehen sorgt. Im Gespräch mit Sky News bei der britischen Premiere des Films am Londoner Leicester Square am Dienstagabend (30. Juli) zeigte sich der Leinwand-Star begeistert von der Zusammenarbeit mit seinem Hollywood-Kollegen: “Er ist ein fantastischer Kerl. Easy peasy und ich war wirklich froh, dass er mir beim Tragen der Last half.”
Der ‘Sieben’-Star enthüllte auch, dass an Tarantinos Set immer gute Stimmung herrsche und der Regisseur zwischen den Dreharbeiten immer für ein Späßchen zu haben sei. “Quentin [Tarantino] hält einfach eine wirklich frische Stimmung aufrecht, es wird viel über Film geredet, viel gelacht und dazwischen Geschichten erzählt. Und dann bekommen wir ziemlich gute Aufnahmen.” Weibliche Unterstützung bekommen die beiden Stars von Schauspielerin Margot Robbie, die in die Rolle der Sharon Tate schlüpfte.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com