Werbung:

Brie Larson: Diskussion um 'Captain Marvel' ist lächerlich

OHMYGOSSIP — Brie Larson kontert der Kritik gegen den neuen Film ‘Captain Marvel’.
Der erste Trailer ging letzte Woche um die Welt, doch viele Fans zeigten sich von diesem wenig begeistert. Zu sexistisch sei er, hieß es von einigen. Zudem müsse Hauptdarstellerin Larson mehr lachen – obwohl die meisten Szenen, die in der Vorschau zu sehen sind, sehr actionreich sind.
Dem setzt sich die Schauspielerin nun entgegen. Sie teilte auf Social Media Fan-Art, die ikonische Charaktere aus dem Marvel-Universum zeigen. Lächelnd, um zu verdeutlichen, wie lächerlich die Diskussion ist. In ihrer Instagram-Story lud sie unter andere ein Foto hoch, das Tony Stark mit einem gruseligen Lächeln zeigt, zudem komische Gesichter von Captain America und Dr Strange.
Der Film macht einen Zeitsprung in die Vergangenheit und geht einige Dekaden zurück. Er spielt vor der Zeit, als sich The Avengers erstmals versammelt hatten. Es geht um Carol Danvers, die sich in Mitten eines intergalaktischen Konflikts in den 1990er Jahren wiederfindet. Der Film soll Anfang nächsten Jahres in die Kinos kommen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!