Werbung:

Candice Swanepoel: Ansage an Body-Shamer

OHMYGOSSIP — Candice Swanepoel hat ihren Körper nach der Schwangerschaft verteidigt.
Das 29-jährige Victoria’s Secret-Model hat vor kurzem seinen Sohn Ariel auf die Welt gebracht. Im Anschluss verbrachte die frischgebackene Mutter ein paar entspannte Tage am Strand, musste sich dafür aber gemeine Kommentare über ihren Körper auf Social Media anhören. Das will sich die Schönheit nicht bieten lassen! Auf Instagram schlägt sie nun zurück: “Das bin ich zwölf Tage nach der Geburt meines Sohnes. Wenn ihr etwas Schlechtes darüber zu sagen habt, dann lasst euch mal durchchecken. Unsere Gesellschaft kann so fies sein. Schönheitsideale sind heutzutage für Frauen einfach nicht einzuhalten.”
Daneben stellt Swanepoel noch einmal klar, dass sie zu ihrem Körper steht und ihren Bauch nicht verstecken wird. Sie betont: “Ich schäme mich nicht, meinen Bauch nach der Geburt zu zeigen. Ich bin eher stolz. Ich habe meinen Sohn ganze neun Monate da drinnen getragen. Ich habe es mir verdient, einen kleinen Bauch zu haben. Geht es darum, dass ich ein Model bin? Naja, wir sind auch einfach nur ganz normale Menschen, also lasst mich bitte in Ruhe den Strand genießen.” Auch während ihrer Schwangerschaft war die zweifache Mutter sehr offen mit ihrem Körper umgegangen und postete unter anderem ein Bild, auf dem sie stolz ihre Schwangerschaftskugel zur Schau stellte.

Quelle: Viply.de
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!