Werbung:

Cardi B sagt Tour mit Bruno Mars ab

OHMYGOSSIP — Cardi B zieht sich aus der gemeinsamen Tour mit Bruno Mars zurück, um sich vorerst einzig und allein auf ihr Baby zu konzentrieren.
Die ‘Bodak Yellow’-Interpretin sollte eigentlich Bruno Mars auf dessen ’24K Magic’-Tour diesen September begleiten. Da die Rapperin jedoch erst am 10. Juli ihr erstes Kind Kulture auf der Welt begrüßen konnte, musste sie nun schweren Herzens die Entscheidung treffen, ihre Teilnahme an der Tour abzusagen. In einem Post auf ihrem Instagram-Account bat sie deshalb sowohl bei Mars, als auch bei ihren Fans um deren Verständnis. Die Frau von Offset schrieb: “Ich habe mich nun dazu entschieden, nicht an der Tour von Bruno teilzunehmen, die sich diesen Herbst ereignen wird. Ich dachte, dass sechs Wochen genug Zeit wären, um mich physisch und psychisch von der Geburt meiner Tochter zu erholen. Ich habe auch gedacht, dass ich sie mit mir auf Tour nehmen könnte, aber im Nachhinein habe ich dieses ganze Mama-sein wohl etwas unterschätzt. So habe ich mich nicht nur physisch noch nicht ganz erholt, sondern fühle mich auch noch nicht bereit, mich für längere Zeit von meinem Baby zu trennen. Denn der Doktor erklärte mir, dass es nicht gut sei, [Kulture] mit auf Tour zu nehmen. Ich hoffe, ihr versteht meine Entscheidung. Sie ist mir definitiv nicht leicht gefallen, aber ich muss in erster Linie jetzt einfach an mich und mein Baby denken. Danke für dein Feingefühl und dein Verständnis, Bruno.”
Und auch eine Antwort des ‘Grenade’-Sängers ließ nicht lange auf sich warten. So schrieb er in einem Post auf seinem Twitter-Account: “Das Wichtigste ist deine und die Gesundheit deiner Familie. Ich bin mir sicher, dass auch die Fans deine Entscheidung respektieren werden. Ich stehe absolut hinter dir und deiner Entscheidung.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!