Werbung:

Carrie Underwood: Frauen müssen nichts opfern

Carrie Underwood: Frauen müssen nichts opfern

OHMYGOSSIP — Carrie Underwood denkt nicht, dass sich Frauen zwischen Familie und Karriere entscheiden müssen. Die Countrysängerin ist eine weltberühmte Musikerin und vielfache Grammy-Preisträgerin, gleichzeitig geht sie voll und ganz in ihrer Rolle als zweifache Familienmama auf. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Mike Fisher zieht sie die Kinder Isaiah (4) und Jacob (8 Monate) groß.

“Frauen in dieser Industrie schleppen viel mit sich herum. Ich denke, das ist etwas, an das die Leute nicht wirklich denken. Man sieht uns auf der Bühne und sieht die ganzen Glitzersteine, das Make-up und die Haare. Was man nicht sieht, sind die ganzen Stunden, die in etwas anderes gesteckt wurden”, packt die ‘Before He Cheats’-Hitmacherin aus.

Deshalb ist Carrie auch so stolz darauf, anderen als Vorbild und Inspiration zu dienen. “Ich denke, es gibt viele Frauen, die das Gefühl haben, sie müssen es aufgeben, eine Familie zu haben, um sich ihre Träume erfüllen zu können. Hoffentlich sehen sie, dass du jonglieren kannst. Ich werde nicht lügen. Es ist hart. Aber du hast Leute um dich, die dir helfen werden und die ein Teil deiner Familie werden. Du kannst alles haben. Wir leben den Traum”, erklärt sie im Gespräch mit der Zeitung ‘USA Today’.

Carrie selbst habe erst dank ihrer eigenen Schwangerschaft gemerkt, wie hart es wirklich sei, Mutter und Karrierefrau zu sein – vor allem als populärer Musik-Star. “Dadurch respektiere ich diese Frauen, die als junges Mädchen meine Idole waren, umso mehr. Ich wusste nicht mal, was sie alles auf ihrer Agenda stehen haben”, gesteht die 36-Jährige.


Bild: Carrie Underwood (OHMYGOSSIP)
Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!