Werbung:

Charli XCX: Ihre ‘Brat’-Ära startet erst

OHMYGOSSIP — Charli XCX deutete an, dass ihre ‘Brat’-Ära gerade erst starten würde.
Die ‘360’-Musikerin stellte in Brooklyn eine neongrüne Wand auf, die für ihr neuestes Album warb und die vor kurzem in den Schriftzug „ok, tschüss“ geändert wurde.

Die Neuigkeiten lösten Spekulationen darüber aus, dass Charli ‘Brat’ schon hinter sich lassen könnte. Die Künstlerin antwortete jedoch in Hinblick auf die Gerüchte auf ihrem Account auf X: „Der ‘Brat’-Sommer fängt gerade erst an [Smiley].“ Es gibt auch Gerüchte, dass der Star ein ‘Brat’-Remix-Album herausbringen könnte. Die Prominente nutzte die Wand, um die Deluxe-Ausgabe der LP anzukündigen, die drei zusätzliche Titel enthält. Charli XCX gab vor kurzem zu, dass sie weiß, dass sie nicht „jedermanns Sache“ sei. Inmitten ihres großen Karriere-„Moments“, nachdem ‘Brat’ nur knapp den ersten Platz verpasste, da Taylor Swifts ‘The Tortured Poets Department’ den ersten Platz einnahm, dankte der 31-jährige Star ihren treuen Fans, die ihr seit dem Beginn ihrer Karriere treu blieben und sie „verstehen“. Bevor die Künstlerin im vergangenen Monat bei ihrem Konzert in Los Angeles ‘Sympathy is a Knife’ sang, verkündete sie: „Es ist einfach echt cool, ich habe einfach das Gefühl, dass die Kunst durchscheint, versteht ihr, was ich meine? Ich weiß schon, dass ich nicht jedermanns Sache bin, versteht mich nicht falsch, aber ähm, ich bin einfach echt dankbar für die Leute, die von Anfang an mit dabei waren und meine Vision verstanden haben.”

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com