Werbung:

Charlotte Würdig: Darum trennte sie sich von Sido

OHMYGOSSIP — Charlotte Würdig hat über den Trennungsgrund von ihrem Mann gesprochen.
Die 41-jährige Moderatorin gab vor wenigen Wochen überraschend ihre Trennung von dem 39-jährigen Rapper bekannt. Seit acht Jahren waren sie ein Paar, gemeinsam haben die beiden zwei Söhne. Schon vor einiger Zeit hatten sich die beiden getrennt, es aber erst einmal für sich behalten. Über den Grund sagt Würdig jetzt im Interview mit ‘Gala’: “Irgendwie gab es ihn nicht, diesen einzigen, ausschlaggebenden Moment. Früher gab es in Beziehungen ja allgemeine Regeln, und wenn man gegen die verstieß, gab es diese oder jene Konsequenz. Das ist heute nicht mehr für jeden so.” Und weiter: “Hinzu kommt, dass eine Ehe mit Kindern anders ist als eine Beziehung ohne Kinder. Ohne Kinder ist man in seinen Entscheidungen ungebundener. Da entscheidet man entschiedener, eher. In einer Ehe mit Kindern kämpft man bis zum bitteren Ende. Doch irgendwann ging es dann auch bei uns nicht mehr.”

Auch eine dritte Person sei nicht im Spiel gewesen: “Die gab und gibt es bei mir absolut nicht. Selbst wenn dem so wäre, würde ich nie in der Öffentlichkeit schmutzige Wäsche waschen. Dazu gibt es keine Veranlassung. Die Energie spare ich mir für meinen Seelenfrieden auf.” Auf die Frage, ob es zu einem Liebes-Comeback kommen könnte, antwortete die Moderatorin: “Ich würde einen solch gravierenden Schritt wie eine Trennung nicht gehen, wenn ich für mich noch eine Chance sehen würde. So einen Schritt macht man nicht aus Spaß, den hat man sich auch nicht gewünscht. Aber glauben Sie mir, das schaffe ich jetzt auch.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com