Werbung:

Cheryl Tweedy: Gastauftritt in 'Four Children and It'

OHMYGOSSIP — Cheryl Tweedy soll für eine kurze Szene an das Set von ‘Four Children and It’ gekommen sein.
Die ehemalige Girls Aloud-Sängerin wurde am vergangenen Montag (23. Juli) in Dublin gesichtet. Es wird nun spekuliert, sie sei im Gespräch für einen kurzen Auftritt in der Verfilmung von Jacqueline Wilsons gleichnamigen Roman. Nach Angaben von ‘The Sun Online’ wurde der Popstar am Set des kommenden Familien-Abenteuers gesehen. Sie würde damit neben Russell Brand in der Rolle des Bösewichts Tristan vor der Kamera stehen. Der Film erzählt die Geschichte von einer Handvoll Kindern, die während ihrer Ferien in Cornwall auf eine magische Kreatur treffen, die die Macht hat, große Wünsche zu erfüllen. Sir Michael Caine wird dem Titelcharakter seine Stimme verleihen, während ‘Mission: Impossible’-Star Paula Patton die Mutter der Kinder, Alice, spielen wird.
Unterdessen überlegt Brand seine Schauspielkarriere demnächst an den Nagel zu hängen und sich dem politischen Aktivismus zuzuwenden. Das Geld sei dem freimütigen Star nämlich nicht mehr so wichtig. Für seine politischen Überzeugungen würde er nicht nur seine Karriere opfern, sondern sogar sein Leben.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!