Werbung:

Chethrin Schulze steht hinter Daniela Katzenberger

OHMYGOSSIP — Chethrin Schulze verteidigt Daniela Katzenberger.
Die 27-Jährige mischt sich normalerweise eher selten in öffentliche Streiterei ein, für ihre Kollegin machte sie nun jedoch eine Ausnahme und teilte eine klare Ansage im Netz. Sie hat endgültig genug von den Anfeindungen gegen sie.
Daniela Katzenberger musste kürzlich einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Anfang Juli gab ihr Ehemann Lucas Cordalis bekannt, dass sein Vater Costa im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Seither trauert die ganze Familie – auch Daniela, die ein enges Verhältnis zu ihrem Schwiegervater hatte. Nach seinem Tod nahm sie sich erst einmal zwei Wochen lang eine Auszeit von den sozialen Medien. Doch als sie langsam aktiver wurde, sorgte das direkt für einen Shitstorm: die Nutzer behaupteten, sie würde gar nicht richtig trauern. Für Chethrin, die Danielas Liebsten Lucas bei den ‘ProSieben Wintergames 2018’ kennengelernt hatte, ist das absolut unverständlich. “Was manche Menschen sich hier einbilden. Kehrt vor eurer Tür, ihr Internet-Rambos”, wetterte sie via Instagram. “Wahrscheinlich seid ihr neidisch, weil ihr niemals dieses Leben führen könnt, das sie führt”, erklärte sie weiter. Wenn Daniela wirklich so dumm oder nervig sei, wie die User behaupten, wäre sie nicht da, wo sie jetzt ist. “Armselige Gesellschaft”, lautete das Fazit der Blondine.
Nachdem Chethrin für ihre Ansage ebenfalls fiese Kommentare kassiert hatte, meldete sich ihr Ex-Freund Marco Mirwald zu Wort. “Ich sag dir nur eins, halt besser deine Finger still und überleg dir in Zukunft, was du so im Internet schreibst!”, warnte er einen der Nutzer in der Kommentarspalte unter dem Beitrag. “Weiß gar nicht, warum du überhaupt den Mund aufmachst?!”, fragte er weiter.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!