Werbung:

Daniela Büchner erinnert an ihren Jens

OHMYGOSSIP — Daniela Büchner erinnert ein Jahr nach Jens Büchners Tod an ihren verstorbenen Ehemann.
Die 41-Jährige musste vor knapp einem Jahr mit einem schweren Schicksalsschlag fertigwerden. Am 17. November 2018 starb ihr Ehemann Jens, der in der Vox-Auswanderersendung ‘Goodbye Deutschland’ berühmt wurde, nach einem kurzen, aber harten Kampf mit gerade einmal 49 Jahren an Krebs. Am Sonntag jährte sich das traurige Ereignis nun zum ersten Mal und Daniela erinnerte auf Instagram an ihren “Seelenverwandten”. Neben eine Collage mit 14 verschiedenen Schnappschüssen des TV-Stars schrieb sie: “Heute vor einem Jahr hat dieser fuck…. Krebs mir nicht nur meinem Ehemann genommen, sondern auch meinen besten Freund, meinen Seelenverwandten, den Vater meiner Kinder. Es war / ist ein großes Trauma für uns alle. Dieses Jahr habe ich ‘irgendwie’ überlebt, mithilfe meiner Kinder & ganz wenigen engen Freunden, die mich immer wieder aufgefangen haben. DANKE DAFÜR, ich liebe euch so sehr.”

Büchner zieht, erst mit ihrem Mann gemeinsam und nun alleine, ihre beiden Kinder mit Jens, Jenna Soraya und Diego Armani, seine Kinder aus früheren Beziehungen, Leon, Jenny und Jessica, sowie ihre eigenen Kinder aus einer früheren Beziehung, Joelina, Volkan und Jada, groß. Weiter heißt es in ihrem Post, die Familie sei “noch enger aneinander gewachsen”, sie sei nun “Mama & Papa in einem”.

Der rührende Beitrag auf der Social Media-Plattform, der innerhalb einer Stunde bereits über 8000 Mal geliked wurde, beinhaltete außerdem Anekdoten aus dem Leben mit Jens.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!