Werbung:

Das war's mit Lenny Letter!

OHMYGOSSIP — Lena Dunham bestätigt das Ende von ‘Lenny Letter’.
Die 32-jährige Schauspielerin veröffentlichte ihre auf feministischen Lifestyle ausgerichtete Webseite im Jahr 2015 gemeinsam mit ihrer langjährigen Partnerin Jenni Konner. Nachdem diese Woche Berichte auftauchten, Dunham plane die Schließung des Internetportals, bestätigte sie die Gerüchte nun am Freitag. In dem Post, der den Titel ‘Lena Dunham und Jenni Konner sagen Auf Wiedersehen zu Lenny’ trägt, spricht die ‘Girls’-Erfinderin über die Gründe für das Aus. “In den drei Jahren seit wir begonnen haben, hat das Internet sich für unterrepräsentierte Autoren auf eine Weise geöffnet, die wir in unserem Bunker 2015 nicht vorhersehen oder glauben konnten”, steht dort zu lesen, “Es war eine Ehre, Teil dieser Brigade zu sein und wir können es gar nicht abwarten zu sehen, wie die, die den Weg geebnet haben, diesen Platz behalten, wenn Lenny weg ist. Es gibt nicht einen einzigen Grund für unser Ende, aber diese Veränderung erlaubt uns zu wachsen und die Perspektiven zu verändern – unsere und eure.”
Und obwohl Dunham sicher ist, dass durch Seiten wie ‘Lenny Letter’ schon viel erreicht wurde, bittet sie ihre Leser dennoch, weiterhin für Gleichstellung und Akzeptanz im Internet zu kämpfen. “Können wir euch um einen Gefallen bitten?”, schreibt sie in ihrem Beitrag weiter, “Bitte, hört nicht damit auf, die Stimmen, die eine Plattform brauchen, zu unterstützen, die unbekannten Geschichten, die gehört werden müssen und die Diversität, die die Verlagsindustrie zu ehren behauptet, die sie aber nie gemeistert hat.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de










error: Content is protected !!