Werbung:

David Beckham: Reist er ins All?

OHMYGOSSIP — David Beckham könnte der erste Fußballer sein, der ins All reist.
Freunde des 43-jährigen Sport-Stars behaupten, dass er sich über die Möglichkeit, ins All geschossen zu werden, Gedanken macht, nachdem er von Firmen angesprochen wurde. Wenn es nach diesen ginge, würde der Mann von Victoria Beckham im Kosmos sogar ein paar Bälle kicken. Ein Nahestehender des Stars verriet gegenüber der britischen Tageszeitung ‘The Sun’: “Es it etwas, über das David schon eine Weile spricht. Es wurde schon früher diskutiert, aber jetzt, da Reisen ins All eine realistischere Möglichkeit sind, könnte es Wirklichkeit werden. Einige von Davids Kindern haben schon darüber gesprochen und denken, dass es ziemlich cool wäre.”
Der ehemalige englische Nationalspieler, der gemeinsam mit seiner Designer-Ehefrau die Kinder Brooklyn (19), Romeo (16), Cruz (13) und Harper (7) großzieht, soll allerdings “sehr nervös” bei dem Gedanken daran werden, in die Unendlichkeit aufzubrechen. “Es gibt nicht viele Dinge, die er noch nicht gemacht hat, aber das wäre auf einem anderen Level – obwohl er privat zugegeben hat, dass es ihn sehr nervös macht”, erklärte der Insider weiter.
Weltraumreisegesellschaften wie Virgin Galactic sind schon länger auf der Suche nach Stars, die sich ins All schießen lassen wollen und Beckham soll für einen etwaigen Sponsoren-Deal in Frage kommen, auch begründet durch Aussagen, die er zu einem früheren Zeitpunkt gemacht hatte. Im Mai 2005, als er noch für Real Madrid kickte, wurde er beispielsweise von dem spanischen Radiosender Onda Cero gefragt, ob er jemals in Erwägung ziehen würde, zum Mond zu reisen. Damals hatte der Brite zugegeben, es wäre “ein Erlebnis”, wenn er jemals die Chance dazu bekäme.

Quelle: Viply.de
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!