Werbung:

Demi Lovato: Doch keine Trennung?

OHMYGOSSIP — Demi Lovato soll sich doch nicht von ihrem Max getrennt haben.
Max Ehrich, der Verlobte der ‘Anyone’-Interpretin, stellte im Sommer die Frage aller Fragen. Demi teilte die frohe Kunde bereits mit ihren Fans auf Instagram und zeigte Bilder vom Antrag am Strand. Bis vor kurzem soll Lovato schon tief in den Hochzeitsvorbereitungen gesteckt haben, doch dann kam die Nachricht, dass nun alles aus sei. Ein Insider erklärte dem ‘People’-Magazin: “Es war eine schwierige Entscheidung, aber Demi und Max haben sich dazu entschieden, getrennte Wege zu gehen, um sich auf ihre jeweiligen Karrieren zu konzentrieren. Sie haben Liebe und Respekt füreinander und werden die Zeit, die sie zusammen verbracht haben, stets in guter Erinnerung behalten.”

Doch Lovatos 29-jähriger Freund ließ das nicht lange auf sich sitzen und schrieb kurzerhand bei Instagram: “Stell dir vor, du erfährst deinen Beziehungsstatus durch die Klatschpresse, während du mitten in den Dreharbeiten zu einem Film bist und einen Pastor spielen sollst.” Weiteren Spekulationen zufolge soll der 29-Jährige keine ehrlichen Motive verfolgt haben. “Sie vertraut ihm nicht und denkt, dass er zwielichtig ist… Sie hat das Gefühl, dass er ihr einen Antrag gemacht hat, um Aufmerksamkeit zu generieren”, erklärte ein ‘E! News’-Insider. So habe es “eine Menge Warnflaggen” gegeben, die die Musikerin erst zu ignorieren versucht habe. Bleibt abzuwarten, was Demi zu den Gerüchten zu sagen hat.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!