Werbung:

Diane Kruger: Frauen wollen Geschichten erzählen

OHMYGOSSIP — Diane Kruger findet, dass Frauen noch viel zu erzählen haben.
Die 41-jährige Schauspielerin ist der #MeToo-Bewegung sehr dankbar. Sie ist sich nämlich sicher, dass Frauen dadurch viel mehr berufliche Chancen ermöglicht werden. Kruger selbst arbeitet seit Längerem an einem Film über Hedy Lamarr, Hollywood-Star und Erfinderin – allerdings bisher ohne Erfolg. Gegenüber dem Magazin ‘Madame’ erklärt sie: “Seit vier Jahren arbeite ich daran und kriegte immer nur zu hören ‘Wer will schon ein Biopic über eine Frau sehen?’ Durch die #MeToo-Bewegung öffnet sich gerade eine Tür. Diese Chance müssen wir wahrnehmen. Wir Frauen haben noch eine Menge zu erzählen.”
Wenn Kruger dann allerdings am Ende eines anstrengenden Tages nach Hause kommt, lässt sie die Arbeit hinter sich. Als erstes wird dann entspannt: “Schuhe ausziehen und dann erstmal ein Glas Wein trinken.” Daneben versucht sich die Blondine mit einem guten Buch oder einem Film zu entspannen. Gerade ist sie begeistert von dem Streifen ‘Liebe’ von Michael Haneke. Sie meint: “[Das ist] ein Film, der fürs Leben bleibt. Mich berührte seine Menschlichkeit: zu sehen, wie sich eine Beziehung über die Jahre verändert und wie man gemeinsam alt wird.” Daneben haben ‘Das Bildnis des Dorian Gray’ und ‘Das Parfum’ eine besonders prägende Rolle in ihrem Leben gespielt.

Quelle: Viply.de
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!