Werbung:

Die Ärzte: Ein Corona-Song

OHMYGOSSIP — Die Ärzte haben einen Quarantäne-Song veröffentlicht.
Die Punkband – bestehend aus Farin Urlaub, Bela B und Rod González – hat ihre Fans mit einem humorvollen Track zur Coronavirus-Krise überrascht.

“Ich sitze zu Hause und langweile mich, Klopapier und Nudeln sammle ich nicht”, nimmt der Song gleich zu Beginn ironisch Bezug auf die Hamsterkäufe vieler deutscher Konsumenten. Natürlich darf im Video auch eine echte Klopapierrolle nicht fehlen. ‘Ein Lied für Jetzt’ sei ein Song für “Stubenhocker, Matratzentester und Couchpotatoes” heißt es in einer Pressemitteilung – jedoch nicht nur. “Ein Lied für Krankenschwestern und -brüder. Für den Bereitschaftsdienst. Ein Lied für Johns Hopkins. Für Robert Koch. Für Christian Drosten. Für Max Planck. Ein Lied für Solidarität. Ein Lied für alle. Ein Lied für dich.”

Doch hinter dem Track steckt auch eine ernstere Botschaft. “Das bisschen Quarantäne ist nicht die schlimmste Sache der Welt” – deshalb macht Bela lieber auf die prekäre Lage von tausenden Flüchtlingen auf der griechischen Insel Lesbos aufmerksam. Außerdem kündigen die drei Jungs in dem Song an, die Quarantäne-Zeit zu nutzen, um neue Musik zu produzieren: “Die nehmen wir bald auf, das sei hiermit versprochen. Bald haben wir ein neues Die Ärzte-Album ausgebrochen.” Die Fans dürfen sich also schon jetzt auf raschen musikalischen Nachschub freuen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!