Werbung:

DIESE Snacks dürfen Sie während der Diät genießen – 27 Snacks unter 100 Kalorien!

DIESE Snacks dürfen Sie während der Diät genießen – 27 Snacks unter 100 Kalorien!

OHMYGOSSIP – Wer versucht abzunehmen, verzichtet häufig auf alles, aus Angst zu viele Kalorien zu sich zu nehmen. Das muss nicht sein. Diese Snacks dürfen Sie auch während der Diät genießen.

Welche Snacks sind gesund?
Gesunde Snacks zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine niedrige Energiedichte, viele Proteine, gesunde Fette und wenig Zucker enthalten. Zu viel Zucker treibt den Blutzuckerspiegel zwar in die Höhe, jedoch fällt er danach genauso schnell wieder ab und du wirst wieder hungrig. Das führt zu einem Teufelskreis, den du durchbrechen kannst, indem du statt zu Schokolade, Keksen und Co. zu unseren gesunden Alternativen greifst. Die machen nämlich lange satt, liefern Energie und verhindern Heißhunger-Attacken. Am Ende des Tages hast du dann nicht nur eine gute Kalorienbilanz, sondern zusätzlich jede Menge gesunder Nährstoffe zu dir genommen.

Welche Snacks sind kalorienarm?
Optimal geeignet sind Milchprodukte – zum Beispiel Magerquark oder körniger Frischkäse. Das Eiweiß macht lange satt, sodass du die Zeit bis zur nächsten Mahlzeit kalorienarm überbrücken kannst. Tipp: Einen Becher körnigen Frischkäse kannst du wunderbar am Schreibtisch löffeln.

Magerquark und körniger Frischkäse sind unglaublich vielseitig und lassen sich sowohl herzhaft, als auch süß genießen. Vermischt mit ein wenig Öl sowie Salz und Pfeffer, lässt es sich herrlich mit Gemüse dippen. Hast du einen süßen Zahn, kombiniere den Quark oder körnigen Frischkäse mit Beeren, zum Beispiel Erdbeeren, Himbeeren oder Blaubeeren. Im Vergleich zu anderen Früchten haben sie mit zirka 30 Kalorien pro 100 Gramm wenig Energie und sind dennoch voll mit Vitaminen.

Welche Snacks sind Low Carb?
Nicht nur Milchprodukte, sondern auch Nüsse, wie Mandeln, Cashews oder Walnüsse eignen sich optimal als Snack. Die geben dir einen schnellen Energieschub und halten den Blutzuckerspiegel konstant. Und: Dank der guten Fettsäuren kurbeln Nüsse ganz nebenbei deine Hirnleistung an.

Da Nüsse jedoch viele Kalorien haben (über 500 Kalorien pro 100 Gramm), solltest du hiervon nicht zu viele essen. Eine Handvoll reicht vollkommen. Sollte dir das nicht reichen, knabbere zusätzlich etwas Gemüse wie Karotten, Gurke oder Paprika.

Damit du sicher sein kannst, dass du nicht zu viele Kalorien nebenbei futterst, finden sich in unserer Auflistung nur Snacks unter 100 Kalorien pro Portion:

zwei Schalen selbstgemachtes Popcorn (95 kcal)
20 Salzstangen (100 kcal)
eine Handvoll Mandeln (90 kcal)
zwei Knäckebrotscheiben mit Hüttenkäse (99 kcal)
ein gekochtes Ei (80 kcal)
100g Karotten mit einer kleinen Portion Hummus (95 kcal)
eine Banane (90 kcal)
25 Pistazien (85 kcal)
zwei Kiwis (95 kcal)
eine Handvoll Schokorosinen (100 kcal)
ein Apfel (70 kcal)
eine Schale Heidelbeeren (57 kcal)
eine Scheibe Vollkorntoast mit Erdnussbutter (96 kcal)
150g Weintrauben (100 kcal)
eine Schale Apfelmus (97 kcal)
ein Becher Naturjogurt 1,5% (87 kcal)
zehn grüne Oliven (90 kcal)
eine Schale Erdbeeren (33 kcal)
Paprikastreifen mit Light-Frischkäse (80 kcal)
ein Stück Honigmelone mit Parmaschinken (100 kcal)
50g Oliven haben 59kcal
150g Wassermelone hat 56 kcal
200g Gurke haben 24 kcal. Mit 2EL Kräuterquark (30% Fett) kommen Sie auf 84 kcal
2 Scheiben Roggenknäckebrot (24g) mit 1 EL Hüttenkäse (10% Fett) haben 99 kcal
150g Naturjoghurt (1 Becher / 1,5% Fett) hat 75 kcal
100g Naturjoghurt (1,5% Fett) und 100g Erdbeeren haben 82 kcal
125g Weintrauben haben 84 kcal

Foto: Pexels


error: Content is protected !!