Werbung:

Disney: Gibt es bald ein 'Fluch der Karibik'-Remake?

OHMYGOSSIP — Disney plant angeblich eine Neuverfilmung der beliebten ‘Pirates of the Caribbean’-Reihe.
Nach dem großen Erfolg der Blockbuster-Filmreihe mit Johnny Depp in der Hauptrolle soll das Studio nun ein Remake in Erwägung ziehen, wie ‘Deadline’ berichtet. Disney soll sich sogar schon mit dem ‘Deadpool’-Autorenduo Rhett Reese und Paul Wernick getroffen haben, die das Skript verfassen sollen. Reese und Wernick würden damit in die Fußstapfen von Ted Elliot und Terry Rossio treten, die für die Drehbücher der ersten vier Filme verantwortlich sind, sowie Jeff Nathanson, der das Skript für den fünften Teil ‘Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache’ schrieb.
Während der erste Film ‘Fluch der Karibik’ aus dem Jahr 2003 mit Depp, Orlando Bloom und Keira Knightly ein voller Erfolg wurde, enttäuschte die letzte Fortsetzung mit Kaya Scodelario und Brenton Thwaites in den Hauptrollen. Dieser nahm im Vergleich zu den anderen vier Filmen deutlich weniger Gewinn ein.
Jerry Bruckheimer, der seit Beginn der Filmreihe als Produzent auftritt, soll auch weiterhin mit an Bord sein. Ob jedoch Depp wieder in seine Rolle als Captain Jack Sparrow schlüpfen wird, ist bislang noch nicht bestätigt.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!