Werbung:

Donny und Marie Osmond: Nicht mehr in Vegas

OHMYGOSSIP — Donny und Marie Osmond haben das Ende ihrer Las Vegas-Show angekündigt.
Das Bruder- und Schwester-Pop-Gespann hat offiziell bestätigt, dass es sich nach elf Jahren der ‘Donny and Marie Show’ im Flamingo Hotel von der permanenten Las Vegas-Residenz verabschieden wird. Das Duo trat am Donnerstag (21. März) bei ‘Good Morning America’ auf und überbrachte dort ihren Fans die traurige Nachricht.
Donny sagte: “Es wurde gemunkelt, dass wir ‘Donny and Marie’ hier in Las Vegas zu Ende bringen, und wir sind hier, um zu sagen, dass es nun offiziell ist.” Auf die Frage von Gastgeberin Paula Faris, ob die Ankündigung für die Musiker schwer sei, antwortete der 61-Jährige: “Es ist sehr, sehr hart.” Der ‘Vegas Love’-Hitmacher sprach außerdem über die letzten Jahre und darüber, wie sehr er seine Schwester für ihre Arbeit in der Vergangenheit in Vegas bewundert. “Wir haben hier die letzten elf Jahre so viel durchgemacht und sie kommt auf die Bühne und sie ist so ein Profi und sie macht einen tollen Job. Ich werde das sehr vermissen. Was sie durchgemacht hat und dass sie immer noch Profi geblieben ist… Das gibt uns eine Bindung, die nie gebrochen werden kann.”
Die 59-Jährige verriet daraufhin, dass ihr Bruder ihr in schweren Zeiten aber auch immer beistand, vor allem, nachdem 2010 ihr 18-jähriger Adoptivsohn Michael Blosil starb, nachdem er aus dem achten Stock seiner Wohnung in Los Angeles gesprungen war. Marie sagte: “Ich habe viel durchgemacht, aber er war mein Fels. Ich habe hier eine schreckliche Scheidung durchgemacht und ich habe hier ein Kind verloren. Wir kennen uns gegenseitig so gut und ich werde nie zulassen, dass er verletzt wird. Das darf nur ich!”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!