Werbung:

Drake hat für sein Vatertagsgeschenk angeblich tief in die Tasche gegriffen und seinen Papa mit einem Bentley überrascht

OHMYGOSSIP — Drake hat für sein Vatertagsgeschenk angeblich tief in die Tasche gegriffen und seinen Papa mit einem Bentley überrascht. Der 31-jährige Rapper scheute laut ‘TMZ’ keine Kosten, um seinem Vater Dennis Graham einen erinnerungswürdigen Vatertag zu bereiten, FemaleFirst.co.uk berichtet.
Rund 130.000 Euro ließ er sich den Spaß kosten. Ein Insider berichtet: “Dennis war am Sonntag zuhause und bekam einen Anruf, bei dem es hieß, dass draußen ein Geschenk auf ihn wartet. Dennis dachte, dass es nur eine Paketzustellung war und ging nach draußen und da erblickte er es… jemand fuhr diesen krassen babyblauen Bentley vor. Der Typ, der den Luxuskarren lieferte, sagte Dennis, dass es ein Vatertagsgeschenk von Drake war. Völlig geschockt rief Dennis Drake sofort an und hätte nicht dankbarer für den Wagen sein können.”

Oh so smokey oh so boasie

A post shared by champagnepapi (@champagnepapi) on


Dass Drake die Spendierhosen anhat, ist jedoch nichts Neues. Der Musiker gab sich in letzter Zeit sehr großzügig. Nachdem er an einer High School in Miami sein Musikvideo zum Song ‘God’s Plan’ drehte, spendete er im Februar 20.000 Euro an die Schule und finanzierte einer Schülerin sogar mit einem Stipendium ihre Ausbildung. Wenig später übernahm er laut ‘E! News’ dann in einem Supermarkt die Einkäufe aller anwesenden Personen. Insgesamt gab der Star dafür wohl 40.000 Euro aus. Seine Fans zeigten sich begeistert. Ein Kunde erzählte: “Keiner wusste, dass er kommt, wir waren nur für unsere Einkäufe da. Es wurden Kameras aufgebaut, deswegen haben wir uns alle gewundert, was passieren wird.”
Siehe auch:


 


Tags assigned to this article:
Drake

error: Content is protected !!