Werbung:

Ehevertrag für Justin Bieber und Hailey Baldwin

OHMYGOSSIP — Justin Bieber will einen Ehevertrag.
Der 24-Jährige verlobte sich Anfang letzten Monats nach ihrem Liebes-Comeback überraschend mit seiner Freundin. Seitdem zeigt sich das Paar überall total verliebt und auch über eine geheime Hochzeit wird seither spekuliert. Trotz ganz großen Gefühlen will sich der zukünftige Bräutigam jetzt finanziell absichern und über einen Ehevertrag verhandeln.
Ein Insider verriet dem amerikanischen Nachrichtenportal ‘TMZ’, dass der Teenieschwarm und Hailey Baldwin bereits einen Anwalt engagiert haben sollen, um ihr Vermögen vertraglich abzusichern. Der Vertrag soll in erster Linie die Vermögenstrennung der beiden sicherstellen, sodass weder Justin noch seine Liebste im Falle einer möglichen Scheidung für den jeweils anderen zahlen müssen.
Hinter dieser Entscheidung soll laut einigen Gerüchten die Familie des kanadischen Superstars stehen. Diese sei nämlich noch immer nicht begeistert von den Plänen des jungen Paares. In den vergangenen Wochen sollen die Angehörigen des Musikers immer wieder große Bedenken geäußert haben. Außerdem legten sie ihm Nahe, die Liebespläne mit dem 21-jährigen Model etwas langsamer angehen zu lassen. Ob es sich bei dem Aufsetzen des Ehevertrags um einen Kompromiss zur Beruhigung seiner Familie handelt, ist nicht bekannt. Bis zur Hochzeit, die im nächsten Jahr stattfinden soll, haben die Turteltauben jedoch noch einiges zu organisieren.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!