Werbung:

Emeli Sandé schwärmt von ihrer Freundin Yoana Karemova

OHMYGOSSIP — Emeli Sandé enthüllte, dass sie “noch nie so eine tiefgründige Liebe empfunden” hat, bevor sie mit einer Frau zusammenkam.
Die 35-jährige Sängerin, die von 2012 bis 2014 mit dem Universitätsdozenten Adam Gouraguine verheiratet war, gab bereits im April bekannt, dass sie jetzt mit der klassischen Pianistin Yoana Karemova liiert ist.

Die Sängerin bestand darauf, dass der Fokus aktuell darauf liegen sollte, dass sie sehr “verliebt” sei und zwar “Unabhängig davon, dass sie mit einer Frau zusammen ist.” Sandé verriet gegenüber der ‘The Guardian’-Zeitung: “Ich schätze, die Leute haben eher daraus eine Geschichte gemacht, weil ich mich in eine Frau verliebt habe. Aber für mich, auf diesem Niveau verliebt zu sein, ist das die Geschichte. Ich habe definitiv noch nie eine solche tiefgründige Liebe gespürt.” Die ‘Next To Me’-Sängerin gab jedoch weiter zu, dass sie sich in einer “privilegierten” Position in der Gesellschaft befinde, da sie sich frei outen konnte und hofft, dass sie andere dazu inspirieren kann, dasselbe zu tun. Die Musikerin fügte hinzu: “Ich fühle mich gespalten, weil ich anerkenne, dass ich in einer ziemlich privilegierten Position bin, um sagen zu können, dass ich in eine Frau verliebt bin. Ich hoffe definitiv, dass ich jemand anderem helfen kann, die Kraft zu spüren, das Gleiche tun. Aber ich muss mich wahrscheinlich etwas besser informieren. Alles, was ich tun kann, ist zu antworten, wie ich mich fühle. Ich kann ausatmen. Ich liebe Musik. Und wissen Sie, ich liebe es, dass ein Album herauskommt – aber das weiß ich endlich, darüber hinaus kann ich Glück finden.”

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com