Werbung:

Emma Chamberlain verrät ihre Make-up-Tipps

OHMYGOSSIP — Emma Chamberlain erzählte, dass sie sich beim Ausgehen auf ein Minimum an Make-up verlässt.
Die 22-jährige Social-Media-Influencerin entscheidet sich dabei für einen natürlichen Look, viel Bronzer, volle Wimpern und eine „solide Lippenkombination”, um die Dinge einfach zu halten.

Die Prominente verriet in einem Gespräch gegenüber ‘InStyle.com’: „Ich mag supernatürliche Haut, nur weil sich das [Make-up] dann sowieso ablöst, also möchte ich es nicht übertreiben. Aber ich bin definitiv dabei, einen Bronzer zu nutzen; das ist ein Schlüsselmoment für mich. Das mache ich. Bronzer auch für die Augen! Und dann noch volle Wimpern, irgendwie. Nichts zu Voluminöses. Und eine wirklich solide Lippenkombination. Ich mag das einfach, da man im Laufe der Nacht schwitzt, man albert herum. Das macht dann nichts aus, denn es lässt nach.” Und wenn es um ihre Hautpflegeroutine vor dem Ausgehen geht, wäscht die Vloggerin immer ihr Gesicht, bevor sie die Produkte aufträgt, egal was passieren würde. „Ehrlich gesagt, mein einziges Ding ist es, dass ich meiner Haut einfach jeden Tag, Tag und Nacht, Feuchtigkeit spende. Also hydriere ich es auch direkt vor dem Make-up. Ich wasche mein Gesicht auch immer direkt bevor ich mir mein Make-up auftrage. Manche Leute machen das nicht, aber ich muss mich waschen und die gesamte Hautpflegeroutine wiederholen. Selbst wenn ich das vor zwei Stunden gemacht habe, dann ist mir das egal. Ich mag auch Tools, das kleine Mikrostrom-Ding.”

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com