Werbung:

Er wird Prinz Eric in ‘Arielle’ spielen

OHMYGOSSIP — ‘Arielle’ hat endlich offiziell einen Prinzen.
Nachdem zuletzt lange spekuliert wurde, dass Harry Styles die Rolle des Prinz Eric übernimmt und so an der Seite von Halle Bailey, die in der Live Action-Verfilmung die Arielle darstellt, zu sehen sein wird, erteilte dieser Disney eine Absage.

Nun steht jedoch endlich fest, wer der kleinen Meerjungfrau auf der Leinwand den Kopf verdrehen wird. Der aktuell noch recht unbekannte Schauspieler Jonah Hauer-King wird laut ‘The Hollywood Reporter’ Prinz Eric spielen und hat sich damit gegen Cameron Cuffe durchgesetzt, der ebenfalls als heißer Kandidat für den Disney-Realfilm gehandelt wurde. Der auserwählte Londoner hat im Gegensatz zu Harry Styles optisch sogar große Ähnlichkeit mit der Disney-Figur: Seine dunklen Haare, die blauen Augen und das typische Grübchen machen ihn quasi zum Zwilling des Prinzen.

Mit Jonah Hauer-King ist nun auch die Besetzung der letzten großen Rolle im ‘Arielle’-Realfilm bekannt. Alle anderen wichtigen Castmitglieder stehen schon seit Monaten fest. Die Meerjungfrau selbst wird von Halle Bailey verkörpert. Die Rolle ihres Vaters, König Triton, wird von Javier Bardem übernommen und Melissa McCarthy verwandelt sich in die Unterwasserhexe Ursula. Auch die Darsteller der tierischen Freunde der kleinen Meerjungfrau sind bereits bekannt: Ihrem besten Freund, dem Fisch Fabius, leiht Jacob Tremblay seine Stimme. Die Möwe Scuttle wird von Awkwafina gesprochen und Daveed Diggs erweckt die musikalische Krabbe Sebastian zum Leben.

Aktuell gibt es noch keinen offiziellen Starttermin für das ‘Arielle’-Remake. Allerdings soll der Film im Jahr 2021 in den Kinos erscheinen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!