Werbung:

Evangeline Lilly will Marvel-Film mit Frauen

OHMYGOSSIP — Evangeline Lilly wünscht sich einen Marvel-Film nur mit Frauen.
Die 38-jährige Schauspielerin verkörpert in dem neuen Comic-Streifen ‘Ant Man and the Wasp’ die Mini-Superheldin Wasp. Nun gibt Evangeline zu, dass sie sich einen Film wünschen würde, der alle Heldinnen des Marvel-Universums gemeinsam auf die Leinwand bringt. Ihre Idee würde sie gerne dem ‘Marvel Studios’-Präsidenten Kevin Feige unterbreiten, der dann die Verfilmung mit Charakteren wie Black Widow, Captain Marvel und Gamora in Angriff nehmen soll. In einem Interview mit ‘comicbook.com’ erklärte die ‘Lost’-Darstellerin: “Mann, wir MCU-Mädchen reden über einen MCU-Film nur mit Frauen. Wir würden das so gerne machen und ich denke, dass wir Kevin alle eine Menge Druck machen sollten, damit das passiert.”
Damit der Girl-Power-Film auch wirklich gedreht wird, will Evangeline das Gerücht um den Streifen einfach immer weiter verbreiten, sodass das Filmstudio sich irgendwann nicht mehr weigern kann. “Ich werde das Gerücht einfach am Laufen halten und über einen Avengers-Film nur mit Frauen spekulieren, bis es passiert”, erklärte der Hollywoodstar, “Und bevor du mich fragst, wie das überhaupt aussehen würde: Denk an all die Frauen in diesen Filmen, die vielleicht nicht so groß wie Chris Evans aufgeblasen werden: Lilly als Wespe, Tessa Thompson als Valkyrie, Scarlett Johansson als Black Widow, Elizabeth Olsen als Scarlet Witch, Danai Gurira als Okoye…” Möglicherweise können wir also schon bald mit einem All-Girls-Marvel-Film rechnen!

Quelle: Viply.de
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!