Werbung:

Gerard Butler: Seine Filme sollen inspirieren

OHMYGOSSIP — Gerard Butler wünscht sich, dass seine Filme andere inspirieren.
Der ‘Hunter Killer’-Schauspieler findet es wichtig, dass seine Rollen andere Leute dazu inspirieren, ihr Leben zu verändern – egal, ob es beispielsweise dadurch ist, dass sie “mutiger” werden oder “für sich einstehen”. “Auf eine Art und Weise inspirieren sie so, dass Menschen hingehen und unterhalten werden wollen und rauskommen und sagen ‘Ja, ich möchte mutiger sein’ oder ‘Ich möchte für mich einstehen’ oder ‘Ich möchte etwas finden, für das es sich lohnt, etwas zu opfern’. Das ist am Ende einer der Gründe, warum ich gerne diese großen Filme mache”, erklärte der Star gegenüber ‘Uproot’.
Der 48-jährige Hollywood-Star liebt es, wenn ein Action-Film einfach “funktioniert”. Er sagte: “Wir versuchen immer unser Bestes, aber manchmal machst du einen Film und denkst ‘Oh, das hat nicht wirklich funktioniert.’ Aber, wenn es funktioniert, ehrlich, dann gibt es nichts Besseres. Es gibt nichts Besseres, als in einen Raum zu kommen und die Aufregung von jemandem zu spüren, der ‘300’ oder ‘Hunter Killer’ gesehen hat, weil es immer viel zu verlieren gibt und es immer große Vorstellungen gibt. Du machst diese Filme mit neuer Handlung, neuen Ideen – keinem intellektuellen Gut, das schon existiert – und deshalb hängst du ein wenig mehr in der Schwebe, weißt du? Du könntest auf deinen Ar*** fallen. Also, deshalb, wenn es funktioniert, dann ist das aufregend, wegen dem Vielen, was du zu verlieren hast. Wenn sie funktionieren, dann sind sie unglaublich aufregend, spannend, machen Spaß.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


Werbung:






error: Content is protected !!