Werbung:

Gerda Lewis: Erste Therapiestunde

OHMYGOSSIP — Gerda Lewis hat ihre Therapie begonnen.
Die Influencerin enthüllte kürzlich auf Instagram, dass sie den Entschluss gefasst hat, sich psychologisch betreuen zu lassen. Wie sie nun in ihrer Story verriet, stand gestern (17. Januar) der erste Kennenlerntermin mit ihrer Therapeutin an. „Heute ist ein besonderer Tag für mich: Ich habe heute mein Kennlerngespräch. Ich bin nervös und aufgeregt, aber im Positiven. Ich bin so gespannt, wohin mich dieser Weg führt“, gestand die 29-Jährige sichtlich aufgeregt.

Es habe sie viel „Überwindung“ gekostet, sich zu dem Termin anzumelden. „Einfach weil ich weiß, dass es ein richtiger steiniger Weg sein wird“, räumte Gerda ein. „Ich glaube, dass mich viele Dinge wieder verletzen werden. Aber nur so kann man Dinge aufarbeiten. Ich kann jedem ans Herz legen, der Probleme hat, euch professionelle Hilfe zu suchen.” Ihr seien viele Dinge im Leben passiert, die sie noch immer nicht verarbeitet habe. Aus diesem Grund sei eine Therapie genau das richtige für die Ex-Bachelorette.

Auch nach der ersten Sitzung meldete sich Gerda kurz bei ihren Followern. „War sehr positiv. Sie hat gesagt, es wird ein langer Weg/Prozess, aber sie möchte sich dem Ganzen annehmen und auf eine Reise mit mir gehen“, erklärte sie.

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com