Werbung:

Gil Ofarim schlägt Pietro Lombardi

OHMYGOSSIP — Gil Ofarim schlägt Pietro Lombardi klar bei ‘Schlag den Star’.
Der ‘Phänomenal’-Interpret hatte dem ‘Let’s Dance’-Kandidaten relativ wenig entgegen zu setzen und konnte insgesamt nur zwei Spiele für sich entscheiden. Obwohl Gil sich bereits im zweiten Spiel einen Zeh gebrochen hatte, schaffte er es trotzdem, die 50.000 Euro Preisgeld mit nach Hause zu nehmen. Auf Instagram veröffentlichte der Musiker ein Foto von seinen Füßen, auf dem sein blau angelaufener Zeh klar zu erkennen ist. Dazu schrieb er: “Bei den Dreharbeiten wurde mit vollem Körpereinsatz gespielt, wie man sieht.”
Aufgrund seiner Verletzung die Sendung abzubrechen, kam für Gil aber nie in Frage. Ein kaputter Zeh sei für ihn noch lange kein Grund zum Aufgeben. Gegenüber ‘web.de’ erklärte er: “Man jammert nicht, man sagt auch nicht, dass man Aua hat. Ich konnte zwar kaum laufen, aber man tritt nicht bei so einer Show an, um zu sagen: ‘Aua, aua, ich kann nicht mehr!”
Pietro überzeugte wie immer mit seinem Charme, wenn auch nicht mit besonders viel Talent für die ausgesuchten Spiele. Weder beim Game ‘Rowkart’ noch beim Nachbauen einer Figur mit Duplo-Steinen konnte Pietro wichtige Punkte holen, weshalb der Gesamtsieg letztendlich an seinen Gegner ging.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!