Werbung:

GNTM: Kindheitserinnerung durch Werbe-Deal

OHMYGOSSIP — ‚Germany’s Next Topmodel‘ hat einen großen Werbe-Deal für Ashley vermittelt.
Die Kandidatin konnte in der zehnten Folge von Heidi Klums Model-Show einen ziemlich großen Job ergattern. Gemeinsam mit Romina, Dascha, Ana und Elisa wurde die Kandidatin zum Casting bei Opel eingeladen und für eine Werbekampagne gecastet, die sie nun für ein ganzes Jahr beschäftigen wird. Ein besonderer Erfolg für das Nachwuchsmodel, das mit Opel eine besondere Kindheitserinnerung verbindet.

„Das erste Auto, das mein Vater sich leisten konnte, war ein Opel“, erzählt die dunkelhäutige Schönheit, deren Vater in den 90er-Jahren aus Afrika nach Deutschland geflohen ist. Sie ist besonders stolz auf ihren Vater, der für seine Familie immer alles gegeben und besonders das erste Auto hart erarbeitet habe. „Ich habe das Auto Charlie genannt und den hatten wir bestimmt zehn Jahre.“ Beim Casting kann Ashley die Kunden überzeugen und bekommt den Job. Für das Model bitter nötig, denn ihr Videoshooting mit Gastjuror Otto Waalkes in der Woche lief eher mäßig gut und Heidi betonte, dass der ergatterte Job Ashley in dieser Woche in die nächste Runde gerettet habe.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!