Werbung:

Hailey Bieber vertraut Justin immer mehr

OHMYGOSSIP — Hailey und Justin Bieber arbeiten an ihrem Vertrauen.
Der ‘Yummy’-Sänger und das 23-jährige Model sind seit September 2018 verheiratet. Doch das scheint so einigen egal zu sein. Denn wie Hailey jetzt im Podcast ‘Pretty Big Deal‘ verriet, würden immer noch viele Frauen zu weit gehen und nicht akzeptieren wollen, dass ihr Liebster verheiratet ist. So erklärte sie: „Es liegt aber an einem selbst, den Leuten zu vermitteln, dass sie nicht so weit gehen können.“ Und beide arbeiten immer noch am gegenseitigen Vertrauen, so das Model weiter: „Wir sind bei null gestartet, aber wir sind an einem Punkt, an dem es immer besser wird.“

Und mittlerweile werden auch immer mehr Stimmen laut, dass die beiden Turteltauben darüber diskutieren, zusammen Kinder zu bekommen. Laut ‘E! Online’ sagte die Blondine vor einiger Zeit über ihre Quarantäne-Zeit: „Wir haben keine Babys gemacht, so viel dazu.“ Ein Insider berichtete gegenüber dem Magazin ‘Us Weekly’ erst kürzlich: „Justin und Hailey haben mehr und mehr darüber gesprochen, dass sie zusammen eine Familie gründen wollen. Kinder in der nahen Zukunft zu haben, ist zu einem sehr realen Gespräch zwischen ihnen geworden”. Der 26-jährige Justin hatte in der Vergangenheit schon öfter angedeutet, dass er es kaum erwarten könne, mit Hailey eine Familie zu gründen. Und auch die 23-Jährige deutete an, dass sie für Kinder bereit sei, denn nach der Hochzeit sei eine Familie zu haben nun nicht mehr ganz abwegig. Damals sagte sie gegenüber der arabischen ‘Vogue’: „Ich liebe Kinder, und ich kann es kaum erwarten, eigene zu haben. Ich würde sagen, das ist jetzt eine nähere Wirklichkeit.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Werbung:






error: Content is protected !!