Werbung:

Harrison Ford: Umweltbewusste Ernährung

OHMYGOSSIP — Harrison Ford verzichtet auf Fleisch.
Der ‘Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels’-Darsteller hat Fleisch und Milchprodukte aus seiner Ernährung verbannt, um der Umwelt zu helfen.

In einem Interview bei der ‘The Ellen DeGeneres’-Talkshow erklärte er: “Ich esse Gemüse und Fisch, keine Milchprodukte, kein Fleisch. Ich entschied mich nur dazu, da ich es leid war, Fleisch zu essen und ich weiß, dass es nicht wirklich gut für den Planeten ist, und es ist nicht wirklich gut für mich.”

Harrisons Figur hat ihm eine Vielzahl an Komplimenten beschert, aber er erzählte, dass er nicht wie verrückt “trainiert”. Der Schauspieler fügte hinzu: “Ich bin nicht wie verrückt am Trainieren; ich trainiere einfach nur ein bisschen. Ich fahre Fahrrad und spiele Tennis.” Harrison hatte verraten, dass die einzigen Leute, die die Welt retten können, nur die “wütenden” jungen Leute sein können. In Filmmaterial, das von Reuters geteilt wurde, enthüllte Ford: “Wir reden seit 30 Jahren darüber, den Amazonas zu retten. Wir reden immer noch darüber. Der größte Regenwald der Welt, der Amazonas, ist unerlässlich für jede Lösung für den Klimawandel durch dessen Fähigkeit, Kohlenstoff binden zu können, für dessen Biodiversität, für dessen Frischwasser, für die Luft, die wir atmen, für unsere Moral. Und er steht in Flammen.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!