Werbung:

Harry und Meghan dementieren Reality-Gerüchte

OHMYGOSSIP — Prinz Harry und Herzogin Meghan haben die Gerüchte um ihre Reality-Show dementiert.
Der Herzog und die Herzogin von Sussex haben Behauptungen zurückgewiesen, sie würden demnächst in einer Reality-TV-Show zu sehen sein, die vor einigen Tagen aufkamen. Es war berichtet worden, dass der Prinz und seine Ehefrau drei Monate damit verbringen würden, von Kameras für eine Sendung über ihre karitativen Bemühungen im Rahmen ihres Deals mit Netflix beobachtet zu werden. Ein Sprecher des Paares erklärte nun aber, dass das nicht stimmen soll. Der Vertreter sagte in einem Statement: “Der Herzog und die Herzogin nehmen an keiner Reality-Shows teil.”

Netflix selbst hat sich nicht dazu geäußert, ob Harry und Meghan bald vor der Kamera zu sehen sein könnten. Allerdings hatte es zuvor geheißen, das Paar habe sich bereit erklärt, an einer “geschmackvollen” Reality-TV-Show teilzunehmen, die Teil ihres 112-Millionen-Dollar-Deals mit Netflix sei. Insider hatten gegenüber verschiedenen Medien behauptet, dass die Show einen Einblick in das Leben des jungen Paares geben solle, dass es dabei aber in erster Linie um die ehrenamtlichen und wohltätigen Aktivitäten der Royals ginge und Meghan hoffe, ihr wahres Ich in der Show zeigen zu können. Offensichtlich war da jemand falsch informiert.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!