Werbung:

Hayley Williams’ Inspiration für das Paramore-Album

OHMYGOSSIP — Hayley Williams’ neues Soloprojekt wird die Inspiration für Paramores neuem Album sein.
Die ‘Misery Business’-Interpretin veröffentlichte die Single ‘Simmer’ am Mittwoch (22. Januar), die auch auf ihrem anstehenden Soloprojekt ‘Petals for Armor’ zu hören sein wird.

Die 31-jährige Sängerin soll einen Schamanen aufgesucht und eine “unheimliche” Vision davon gehabt haben, wie Blumen aus ihrem Körper wuchsen, was sie inspirierte. In einem Interview mit Annie Mac auf BBC Radio 1 erinnerte sie sich: “Vor einer Weile ging ich zu dieser Masseuse. Vielleicht denken einige Leute, dass das eine Art von Schamane ist, aber ich nehme jede Art von Hilfe an, die ich kriegen kann. Ich lag auf ihrem Tisch und hatte diese merkwürdigen unheimlichen Visionen davon, dass Blumen aus mir herauswuchsen – und nicht auf eine schöne Art und Weise, es war sehr schmerzhaft und sehr grotesk, aber ich merkte in dem Moment, dass es mehr gab, das aus mir herauswachsen wollte und dass das wehtun würde.” Die ‘Daydreaming’-Sängerin fügte hinzu: “Ich freute mich wirklich darüber, dass die Band eine Pause einlegte. Es kam an den Punkt, bei dem es darum ging, ‘Wie wäre es, eine Pause einzulegen, ohne dabei ein Bandmitglied zu verlieren? Lasst es uns ausprobieren!'” Hayley enthüllte, dass es in ‘Simmer’ um das “Mantra” geht, “in einer wirklich, wirklich harten Welt mitfühlend zu bleiben” und es dem “Schmerz” zu erlauben, zu kommen und zu gehen. Die Künstlerin enthüllte, dass “Verletzlichkeit” für sie der beste Weg sei, sich “selbst zu schützen”. ‘Petals for Armor’ ist ab dem 8. Mai erhältlich.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!