Werbung:

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Ist ihre Liebe einseitig?

OHMYGOSSIP — Tom Kaulitz reagiert sehr verhalten auf das Liebesgeständnis seiner Freundin Heidi Klum.
Über die Beziehung der beiden Stars wird viel diskutiert, besonders, da Heidi die Liebe zu ihrem deutlich jüngeren Freund ganz offen zur Schau stellt und damit für immer neuen Gesprächsstoff sorgt. So auch zuletzt im amerikanischen Fernsehen, wo es aus der Modelmama nur so heraus sprudelte. In der Talkshow von Ellen DeGeneres sprach die 45-Jährige sehr offen über ihre Beziehung und kam aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. So erzählte sie der Talkmasterin und deren Millionenpublikum, wie verliebt sie sei. Zudem sei Tom die “Liebe ihres Lebens” und sie habe sogar dem heiß begehrten Junggesellen Drake eine Abfuhr für ihren jungen Freund gegeben. Und auch das Thema Hochzeit brachte die Modelmama ins Spiel.
Tage später reagiert der Gitarrist von Tokio Hotel nun auf den ungewöhnlichen Gefühlsausbruch seiner Angebeteten – allerdings sehr verhalten und kühl. Er schien eher genervt, als ‘Bild’ ihn auf die öffentliche Liebeserklärung ansprach. Seine Worte: “Wie bitte? Was? Dazu sage ich nichts.” Freude sieht aber doch anders aus.
Ganz ungewöhnlich ist diese Reaktion allerdings nicht. Der 29-Jährige hält sich in der Öffentlichkeit mit Statements über sein Privatleben eher bedeckt. Nur selten dürfen die Fans Einblicke in seine privaten Angelegenheiten erhaschen. Obwohl Heidi ihre Liebe ganz offen auf allen ihr zur Verfügung stehenden sozialen Netzwerken mit Fans und Freunden teilt, scheinen ihre Liebesbekundungen im Fernsehen doch etwas überstürzt, wenn nicht sogar übertrieben. Ob der Segen im Hause Klum/Kaulitz nun schief hängt?

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!